FR # DE
Artichoc

Geschichte

Die Geschichte unseres Restaurants beginnt im Jahre 1965. Hier gründet Reinhold und Rachel Bantz das klassisch französische Restaurant "Vier Jahreszeiten" im Herzen der Eupener Unterstadt.

Nach fast 30 Jahren übernimmt Daniel Baratto und die Tocher des Gründers Katja Bantz das Geschäft.

2004 entscheidet man sich für einen Image- und Namenswechsel. Aus "Vier Jahreszeiten" wird "Restaurant Arti Choc".

Bild aus dem Jahre 1970

Das neue Konzept einer modernen Brasserie findet bei der Kundschaft regen Anklang, denn kann man nun in gemütlich frischer Atmosphäre vom Salat bis zum Mehrgangmenü alles geniessen, was das Herz begehrt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Aktuellen Empfehlungen